Modelle die Leidenschaft wecken

IRISBUS CROSSWAY LE - Das Original

Aus dem Nutzfahrzeugkonzern Renault entstand durch ein Joint Venture mit IVECO eine Zusammenführung der Busproduktion.

In Tschechien wurde die ehemalige Firma Karosa übernommen und als Tochterfirma Iveco Czech Republic geführt.

Von 2003 bis 2013 wurden diese unter dem Namen Irisbus in Form eines Delphis und nachfolgend als Iveco Bus vermarktet.

Er zählt ja zu den erfolgreichsten Omnibussen in Europa. Sein Marktanteil im Segment Überlandverkehr soll sagenhafte 34 Prozent betragen.

2009 begann die Produktion des Crossway LE. 2019 wurden 40000 Einheiten ausgeliefert.Bei der DB Bahn sind mittlerweile über 1000 Fahrzeuge im Einsatz.

 

IRISBUS CROSSWAY LE - Das Modell im Maßstab 1:87

Viele kennen den Bus, viele fahren täglich mit Ihm. Durch sein diversen Verionen in der Bauform ist dieses Fahrzeug interessant als Modell im Maßstab 1:87 umzusetzen.

Wir geben Ihnen nun einen Einblick aus der Konstruktionsabteilung.

 

In Kürze können Sie hier ein 3D Print Modell sehen. An Ihm werden Sie die detailtreue bei der Modellumsetzung sehen. Der Formenbau läuft.
Wir bitten noch um ein wenig Geduld.